Ehe-, Familien- und Lebensberatung (EFL)
in Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg


pixabay.com / Gerd Altmann

Die Freiheit des Einzelnen hat als logische Grenze die Freiheit der anderen (Alphonse Karr)

Die Regeln werden gelockert – nun ist unsere Rücksicht gefragt. Alle Läden sind wieder geöffnet, die Restaurants ebenso, Gruppen dürfen sich treffen und auch Urlaube innerhalb Deutschlands sind wieder möglich.

So liegt die Verantwortung nun bei uns allen, weiterhin achtsam und vorsichtig zu bleiben, für uns selbst, für unsere Familien, für Menschen, deren Gesundheit bereits geschwächt ist und die trotzdem am öffentlichen Leben teilhaben möchten und sollten.

Viele Menschen regen sich öffentlich in Leserbriefen oder auf Demos über zu viele oder zu wenig Beschränkungen auf, schimpfen über Verantwortliche, rufen quasi nach der passenden Sicherheit „von oben".

Dabei können wir doch eigenständig denken und selbst überlegen, was gerade wichtig ist, für uns selbst – und eben auch für unsere Mitmenschen.
Und wir können mit gutem Beispiel vorangehen.